A. Diehl Spätburgunder Rosé EINS ZU EINS QbA trocken

A. Diehl Spätburgunder Rosé EINS ZU EINS QbA trocken
7,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • P10980
A. Diehl Spätburgunder Rosé EINS ZU EINS QbA trocken ERZEUGER: Wein- und Sektgut A. Diehl... mehr
Produktinformationen "A. Diehl Spätburgunder Rosé EINS ZU EINS QbA trocken"
A. Diehl Spätburgunder Rosé EINS ZU EINS QbA trocken

ERZEUGER:
Wein- und Sektgut A. Diehl
Eisenbahnstraße 3A, 67483 Edesheim

ANBAUGEBIET:
Deutschland / Pfalz

REBSORTE:
Spätburgunder 100 %

AUSBAU:
Edelstahl

BEURTEILUNG:
Feinfruchtig-würziger, seriöser Rosé mit toller Erdbeer- und Himbeerfrucht. Knackig-frisch, saftig und elegant stützt die feine Säure die Frucht und wirkt äußerst animierend.

EMPFEHLUNGEN:
Sommerliche Salate mit Garnelen vom Grill, gebratener oder pochierter Lachs mit Kräuterbutter

TRINKTEMPERATUR:
ca. 8 - 10 °C

In der schönen Südpfalz (hier herrscht das wärmste Klima Deutschlands) gelegen, konzentriert sich das Ehepaar Diehl vorwiegend auf die Produktion sortenreiner Weine aus klassischen Pfälzer Rebsorten, die jedoch auch immer die Handschrift des dortigen Terroirs tragen. Nicht komplizierte Weine oder aufgestylte Techno-Weine sind ihr Ding, sondern ansprechende, fruchtbetonte und leicht trinkbare Weine sind das Ziel. Das Kelterhaus ist state-of-the-art; dafür wurde ein altes Anwesen von 1821 umgebaut.

Die bei A. Diehl praktizierte Sortenreinheit fand ihren Niederschlag in einer neuen Kategorisierung der Weine: EINS ZU EINS steht für ein harmonisches Verhältnis zwischen der Rebsorte und deren Ausbau. Für diese Weine ist es entscheidend, sich seinen individuellen Weinstil anzueignen und ihn stetig zu perfektionieren. Denn nur dann kommt die eigene Kreation unverkennbar zum Tragen. Jeder Wein enthält den vollen Geschmack der etikettierten Rebsorte. Vom Weinberg bis in die Flasche sind sie natürlich und authentisch, sagt Andreas Diehl. Mit ihren EINS ZU EINS Weinen präsentiert das Ehepaar Diehl rebsortentypischen Weingenuss auf Premium-Niveau.

Der Rebspiegel der Pfalz umfasst über 60 Rebsorten. Die meisten Winzer konzentrieren sich auf traditionelle Trauben wie Riesling, Dornfelder oder die Burgundersorten. Dass dies aber keine goldene Regel sein muss, beweist Andreas Diehl: Die Pfalz bietet aufgrund ihres fast schon mediterranen Klimas ideale Bedingungen für den Anbau sonnengewöhnter Rebsorten wie Chardonnay oder Syrah. Das gilt es optimal auszunutzen. Bis vor 20 Jahren hätte noch niemand geglaubt, dass vor allem internationale rote Rebsorten hier ein hohes Niveau erreichen können. Aber das können sie in der Tat. Wir waren schlichtweg verblüfft. Ein weiteres Kapitel in der Erfolgsgeschichte des Ehepaars Diehl.
Jahrgang: 2020
Weinart: Rosé
Alkoholgehalt: 13 %
Hersteller: A. Diehl, Edesheim
Region: Pfalz
Flaschengröße: 0,75 l
Land: Deutschland
Rebsorten: Spätburgunder
Allergene: enthält Sulfite
Weiterführende Links zu "A. Diehl Spätburgunder Rosé EINS ZU EINS QbA trocken"
Zuletzt angesehen