Schrödinger's Katzen London Dry Gin Deutschland

39,90 € *
Inhalt: 0.5 Liter (79,80 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • P10389
Schrödinger's Katzen London Dry Gin   BOTANICALS: Wacholder /... mehr
Produktinformationen "Schrödinger's Katzen London Dry Gin Deutschland"

Schrödinger's Katzen London Dry Gin

 

BOTANICALS:

Wacholder / Katzenminze / Heidelbeere / Zitronenthymian / Kubebenpfeffer

 

HERSTELLUNG:

London Dry Stil im Pot-Still-Verfahren

 

BEURTEILUNG:

Der Gin präsentiert sich passend zu seinem Stil sehr geradlinig, prägnant und würzig. Es dominieren harzige Aromen aus Nadelholz, Zitronenzeste und Wacholder. Dazu gesellen sich erdige Töne von Moos, Majoran und eine leicht pikante pfeffrige Note. Dieses Aromenspiel aus frischer Frucht und sanfter Öligkeit endet mit einem sehr präzisen und lang anhaltenden Finish.

 

BESONDERHEIT KATZENMINZE (NEPETA CATARIA):
Das ist sicherlich der heimliche Star unter den Botanicals des Schrödinger´s Katzen Gin und zusammen mit Ernst Schrödingers berühmten Katzenexperiment teil der Namensgebung unseres Gin. Unsere Katzenminze beziehen wir aus Frankreich, aber weltweit flippen geschlechtsreife Katzen – sogar Großkatzen - aus, wenn sie diesem Lippenblütler zu nahe kommen. Sie „tanzen“ und geraten in einen rauschartigen Zustand.
Die Wirkung auf den Menschen ist eher die einer Genussdroge. Man kann sie im Tee genießen oder sogar rauchen. Katzenminze verändert die Gemütslage positiv, entspannt und wirkt sogar leicht euphorisierend. Jedenfalls vermindert die Staude des Jahres 2010 die Reizbarkeit und Nervosität und verfügt über einen feinen zitronig-minzigen Geruch. Dem Genuss von Schrödinger´s Katzen Gin kann also mit Freude und Gelassenheit entgegen gesehen werden.

 

GESCHICHTE:

Der Österreicher Erwin Schrödinger (1887-1961) war einer der bedeutendsten Physiker und Wissenschaftstheoretiker des 20. Jahrhunderts, der sich auch philosophisch betätigte. Er war einer der Begründer der Quantenmechanik, die sich mit den Bewegungsgesetzen der Materie beschäftigt und der große Gegenspieler zur Relativitätstheorie von Albert Einstein ist. 1933 erhielt Schrödinger den Nobelpreis für Physik. Bereits weltberühmt, veröffentlichte er 1935 sein spektakuläres Gedankenexperiment Schrödingers Katze das ihn endgültig in den Wissenschaftsolymp beförderte.

 

In diesem Gedankenexperiment sperrt Schrödinger eine imaginäre Katze in einen Karton.

Solange die Kiste nicht geöffnet wird, befindet sich die Katze quasi in einem Zwischenzustand - sie ist zur einen Hälfte lebendig und zur anderen tot. Wir können es nicht wissen. Erst wenn die Kiste geöffnet wird, sehen wir, welchen Zustand sie angenommen hat. Erst durch die Interaktion mit der Umwelt, also wenn eine Messung vorgenommen wird, kennen wir das Ergebnis. Dann ist die Katze entweder lebendig oder tot, niemals beides zugleich. Natürlich lebt sie!

 

Ein wunderbares Beispiel hierfür lieferte auch die Kult-Sitcom "The Big Bang Theory", die das Gedankenexperiment Schrödingers Katze einem breiten Publikum nahe gebracht hat.

Nach langem hin und her, schaffen es die beiden Protagonisten Leonard und Penny sich endlich zu einem Date zu verabreden. Aber Penny beschleichen Zweifel, ob das eine gute Idee ist und ob es überhaupt Sinn macht mit Leonard auszugehen. Daraufhin vergleicht der gemeinsame Freund Sheldon ihre Situation mit Schrödingers Katze. Zum jetzigen Zeitpunkt ist das Date ein voller Erfolg und ein totaler Reinfall. Wohin das Pendel der Wahrscheinlichkeit ausschlägt, können sie nur herausfinden, indem sie es probieren - eine Messung vornehmen. Erst dann ist klar, ob es geglückt ist oder nicht.

 

 

Alkoholgehalt: 44 %
Flaschengröße: 0,5 l
Land: Deutschland
Hersteller: HS Heidelberg Spirits GmbH, Heidelberg
Spirituosenart: Gin
Weiterführende Links zu "Schrödinger's Katzen London Dry Gin Deutschland"
Schroedingers Katzen Gin / HS Heidelberg Spirits GmbH

SCHRÖDINGER'S KATZE

Unser Leben ist eine ständige Interaktion, das  Spiel mit den Wahrscheinlichkeiten. Stets sind wir auf der Suche nach veränderten Realitäten, probieren Dinge aus, um Gewissheit zu erlangen und kommen selten zum Ziel. Wir leben oft in Zwischenzuständen, die erstaunliche Ergebnisse bringen, wenn wir nur neugierig bleiben und mit der Umwelt kommunizieren. Alle Theorie ist grau, wenn sie auf die Realität trifft, wird es oft erst spannend. Das musste schon Ernst Schrödinger erkennen. Das Universum kennt nichts Endgültiges.

In diesem Gedankenexperiment sperrt Schrödinger eine imaginäre Katze in einen Karton.

Solange die Kiste nicht geöffnet wird, befindet sich die Katze quasi in einem „Zwischenzustand“ – sie ist zur einen Hälfte lebendig UND zur anderen tot. Wir können es nicht wissen. Erst wenn die Kiste geöffnet wird, sehen wir, welchen Zustand sie angenommen hat. Erst durch die Interaktion mit der Umwelt, also wenn eine MESSUNG vorgenommen wird, kennen wir das Ergebnis. Dann ist die Katze entweder lebendig ODER tot, niemals beides zugleich. Natürlich lebt sie!

Ein wunderbares Beispiel hierfür lieferte auch die Kult-Sitcom „The Bang Theory“, die das Gedankenexperiment Schrödingers Katze einem breiten Publikum nahe gebracht hat.

Nach langem hin und her, schaffen es die beiden Protagonisten Leonard und Penny sich endlich zu einem Date zu verabreden. Aber Penny beschleichen Zweifel, ob das eine gute Idee ist und ob es überhaupt Sinn macht mit Leonard auszugehen. Daraufhin vergleich der gemeinsame Freund Sheldon ihre Situation mit Schrödingers Katze. Zum jetzigen Zeitpunkt ist das Date ein voller Erfolg UND ein totaler Reinfall. Wohin das Pendel der Wahrscheinlichkeit ausschlägt, können sie nur herausfinden, indem sie es probieren – eine MESSUNG vornehmen. Erst dann ist klar, ob es geglückt  ist ODER nicht.

Von diesem Spiel des ständigen Versuchens sind auch wir inspiriert worden und haben den Schrödinger´s Katzen Gin entwickelt. Das Probieren hat sich auch hier gelohnt. Die Wahrscheinlichkeit war größer, dass es gelingt, als umgekehrt. Cheers!

ERZEUGER:
HS Heidelberg Spirits GmbH
Sophie-Scholl-Str. 35
D - 69221 Dossenheim/Heidelberg

HERKUNFT:
Deutschland

Mombasa Club Small Batch London Dry Gin England Mombasa Club Small Batch London Dry Gin England
Inhalt 0.7 Liter (45,00 € * / 1 Liter)
31,50 € *
Anna Famosa Aperitivo Likör Anna Famosa Aperitivo Likör
Inhalt 0.7 Liter (31,29 € * / 1 Liter)
21,90 € *
Glendalough Wild Botanical Gin Irland Glendalough Wild Botanical Gin Irland
Inhalt 0.7 Liter (45,71 € * / 1 Liter)
32,00 € *
Inge & der Honigbär London Dry Gin No. 3 Deutschland Inge & der Honigbär London Dry Gin No. 3...
Inhalt 0.5 Liter (79,80 € * / 1 Liter)
39,90 € *
315 Upstairs Heidelberg Dry Gin Deutschland 315 Upstairs Heidelberg Dry Gin Deutschland
Inhalt 0.5 Liter (66,00 € * / 1 Liter)
33,00 € *
Pussanga World Premium 0,5 l Pussanga World Premium 0,5 l
Inhalt 0.5 Liter (70,00 € * / 1 Liter)
35,00 € *
144 Square Mannheim Dry Gin Deutschland 144 Square Mannheim Dry Gin Deutschland
Inhalt 0.5 Liter (70,00 € * / 1 Liter)
35,00 € *
Inge & der Honigbär London Dry Gin No. 1 Provocateur Deutschland Inge & der Honigbär London Dry Gin No. 1...
Inhalt 0.5 Liter (79,80 € * / 1 Liter)
39,90 € *
BOAR Blackforest Premium Dry Gin Deutschland BOAR Blackforest Premium Dry Gin Deutschland
Inhalt 0.5 Liter (79,80 € * / 1 Liter)
39,90 € *
Zuletzt angesehen