Averna Bitterlikör Amaro Siciliano

Averna Bitterlikör Amaro Siciliano
18,90 € *
Inhalt: 0.7 Liter (27,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • P11207
Averna Bitterlikör Salvatore Averna wurde im Jahre 1802 geboren. Er war Friedensrichter... mehr
Produktinformationen "Averna Bitterlikör Amaro Siciliano"

Averna Bitterlikör

Salvatore Averna wurde im Jahre 1802 geboren. Er war Friedensrichter und Wohltäter der Abtei des Santo Spirito Klosters. Gemäß uralter Tradition und nach einem Geheimrezept stellten die Klosterbrüder dort ein Kräuterelixier her. Obwohl dieses Elixier ?bitter" schmeckte, war es sehr gut und man sprach ihm gemeinhin kräftigende und heilende Eigenschaften zu. Im Jahre 1854 entschieden sich die Klosterbrüder, Salvatore das Rezept für den Aufguss als Zeichen ihrer Dankbarkeit zu übergeben und dieser begann 1868 mit der Produktion für die Gäste der Familie Averna.

Es war Francesco Averna, Salvatores Sohn, der den Averna Bitter berühmt gemacht hat, indem er ihn auf verschiedenen Messen in Italien und im Ausland einer breiteren Öffentlichkeit vorstellte. Bereits im Jahre 1895 hatte der sizilianische Likör sich so einen Namen gemacht. Während eines privaten Besuchs bei König Umberto I erhielt Francesco im gleichen Jahr eine goldene Brosche mit den Insignien des Hauses Savoyen.

Nach einer Reihe weiterer Erfolge erteilte Vittorio Emanuele III dem Unternehmen Averna im Jahre 1912 das Recht, das königliche Wappen mit der Inschrift "Patent des königlichen Haushalts" auf dem Etikett des Bitterlikörs abzudrucken. Averna wurde zum offiziellen Lieferanten der königlichen Familie. Francesco verstarb sehr früh und seine Frau Anna Maria übernahm die Leitung des Unternehmens. Obwohl ihre jungen Söhne sie bald unterstützten, stellte sie den ungewöhnlichen Fall einer weiblichen Unternehmerin im Herzen Siziliens im frühen 20. Jahrhundert dar. Die dritte Generation der Familie Averna, also Francescos Söhne, forcierte trotz der Wirren und Belastungen durch zwei Weltkriege die positive Entwicklung des Likörs und des gesamten Unternehmens. So wurde die Produktion nicht nur weiter auf Hochtouren betrieben, sondern den Brüdern gelang es sogar, den amerikanischen Markt für ihre Exporte zu erschließen. Im Jahre 1958 wurde Averna zu einer Aktiengesellschaft und einige Jahre später wurde eine neue Fabrik errichtet. 1978 war ein bedeutsames Jahr in der Unternehmensgeschichte: nach 110 Jahren und drei Generationen wurde Averna Marktführer in Italien. Seit 1978 bis zum heutigen Tag ist es der vierten Averna Generation, die immer noch das Unternehmen leitet, gelungen, diese führende Marktstellung zu behaupten und mit Hilfe einer auf Ausweitung des Sortiments ausgerichteten Unternehmenspolitik sogar noch auszubauen.

Averna ist ein hervorragender Likör mit vollem Körper und weichem Geschmack, äußerst wohlschmeckend zu jeder Tageszeit. Er wird ausschließlich aus natürlichen Zutaten hergestellt und basiert auf einem Kräuterrezept, das seit 1868 von Generation zu Generation weitergereicht wird. Jede der höchst aufwendigen Produktionsphasen, die mehrere Monate in Anspruch nehmen und in dem Laboratorium des Kräutermeisters stattfinden, wird streng überwacht, um die Authentizität der Zutaten und die hohe Qualität des Produktes garantieren zu können. Eben dies ist der Grund, warum Averna einer der berühmtesten und weltweit beliebtesten Halbbitter-Liköre ist.

Herstellung: Fratelli Averna SPA, Caltanissetta, Italien/Sizilien unter Verwendung von natürlichen Kräutern und Gewürzen

Deutschlandimport: Diversa Spez. GmbH, 47493 Rheinberg

Alkoholgehalt: 29 %
Weiterführende Links zu "Averna Bitterlikör Amaro Siciliano"
Zuletzt angesehen